Termine

Regelmäßige Termine zum Thema Israel/Palästina, kleine Auswahl:

-22.3. Tag des Wassers (Der Weltwassertag findet seit 1993 jedes Jahr am 22. März statt. Seit 2003 wird er von UN-Water organisiert. Er wurde in der Agenda 21 der UN-Konferenz für Umwelt und Entwicklung (UNCED) in Rio de Janeiro vorgeschlagen und von der UN-Generalversammlung in einer Resolution am 22. Dezember 1992 beschlossen. Seit seiner ersten Ausführung hat er erheblich an Bedeutung gewonnen. Quelle: wikipedia)

-30.03. Tag des Bodens (es sei umstritten, wie es zu den Toten 1976 kam, sagt Wikipedia: „Im März 1976 kam es zu massiven Landenteignungen in Galiläa, von denen arabische Israelis betroffen waren. Der konfiszierte Grund sollte vor allem den jüdischen Nachbargemeinden und für Industrieprojekte zur Verfügung gestellt werden und die demographische Situation der Region ändern. Um die Proteste zu ersticken, erließen die israelischen Behörden für die betroffenen Gemeinden eine Ausgangssperre ab 29. März, 17 Uhr. Als Antwort riefen arabische Politiker, darunter der Bürgermeister der Stadt Nazareth, zum Generalstreik und Demonstrationen auf. Die Palästinenser solidarisierten sich – auch in den Flüchtlingslagern im Ausland. Trotz der Drohungen Israels fand der Generalstreik statt und nach einem bis damals noch nicht da gewesenen Polizeieinsatz mit 4.000 Mann endete der Tag mit 6 toten und 100 verletzten Arabern. Über den genauen Auslöser und die Verantwortung für die gewalttätigen Auseinandersetzungen gibt es bis heute unterschiedliche Ansichten. Seitdem wird der Tag mit Demonstrationen der arabischen Bevölkerung begangen, auch in den Palästinensischen Autonomiegebieten gibt es Kundgebungen. Immer wieder kam es an diesem Tag zu gewalttätigen Konfrontationen mit Toten und Verletzten, das Westjordanland war öfters zu diesem Datum abgeriegelt.)

-17.4. Tag der palästinensischen Gefangenen (The Palestinian National Council, the highest authority of the Palestine Liberation Organization (PLO), held a meeting on April 17, 1974, and decided to declare this day a day of solidarity with all detainees, to support their struggle, and to act in solidarity with the detainees and their constant battle for freedom. The day is also meant for solidarity with the families of the detainees, and their own ongoing suffering. Since then, April 17 has become Palestinian Prisoners Day, marked in Palestine and in various places around the world, in cooperation with human rights activists. Quelle: IMEM)

-15.05. Nakba-Tag (Palästinenser gedenken der Nakba jährlich am 15. Mai, dem Tag nach der israelischen Unabhängigkeitserklärung, als „Tag der Nakba“, während in Israel und in vielen jüdischen Gemeinden der Diaspora die Gründung Israels nach dem jüdischen Kalender als „Jom Ha’atzmaut“, als Nationalfeiertag Israels, gefeiert wird.)

-01.09. Antikriegstag (Beginn des II. WK 1939)

-29.11. Tag der Solidarität mit dem palästinensischen Volk (Seit 1977 begehen das palästinensische Volk, die Vereinten Nationen und Menschen weltweit jährlich am 29. November den “Internationalen Solidaritätstag mit dem palästinensischen Volk”.)

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s